Past Masters Preface

SUBSCRIBER:


past masters commons

cover
Francisco Suárez, Opera Omnia
cover
Edition Information
LIST OF CONTENTS

ISBN Number: 978-1-57085-144-5

Charlottesville, Virginia, USA: InteLex Corporation, 2017


image

LIST OF CONTENTS

This edition of Suárez’ Disputationes Metaphysicae was created primarily from the work of Profs. Salvador Castellote (see http://www.salvadorcastellote.com/) and Michael Renemann (see http://homepage.ruhr-uni-bochum.de/Michael.Renemann/) with the assistance of Profs. Jean-Paul Coujou, John Doyle and Shane Duarte. Each Disputation includes a note acknowledging the work of the scholar primarily responsible for the text. InteLex gratefully acknowledges the work of these scholars, and permission to use these texts.

This publication is part of an ongoing project to publish Suárez' Opera Omnia, which will be primarily based on the Vivès edition.

Notes on the text (from Prof. Renemann):

Vorgehensweise bei der Digitalisierung

Für das Scannen haben wir meistens die Ausgabe von S. Rábade et al. (Biblioteca Hispanica de Filosofía, Madrid 1960-1966) benutzt. Nur der Index locupletissimus und die Disputationen 25 und 47 beruhen auf der Vivès-Ausgabe. Unterschiede zwischen den beiden Ausgaben bestehen hauptsächlich bezüglich der Kommasetzung (weniger Kommata bei Rábade et al.) und der Verwendung von "i" und "j" (kein "j" bei Rábade et al.). Außerdem verwendet die spanische Ausgabe als Ausgang des Partizip Präsens im Ablativ Singular teilweise "-i" statt "-e": Es heißt z. B. stets "sectione sequenti" statt "sectione sequente".1 Dann gibt es noch kleinere Unterschiede: "tamquam" (Rábade et al.) / "tanquam" (Vivès), "...cumque" (Rábade et al.) / "cunque" (Vivès).

Für die Verbesserung der Texte und die bessere Durchsuchbarkeit arbeiten wir mit Wortlisten, die wir durchgehen, um Fehler zu entfernen. Diese Methode wurde inzwischen vollständig angewandt (7. März 2005). Wir hoffen, damit eine solide Basis geschaffen zu haben. Die weitere Verbesserung könnte - wie es sich bei einer Internet-Veröffentlichung anbietet - durch die Benutzer erfolgen. Hinweise auf mögliche Fehler werden wir sogleich überprüfen und einarbeiten. Herzlichen Dank an Herrn Prof. John P. Doyle (St. Louis MO, USA) und Herrn Prof. Jean-Paul Coujou (Toulouse, Frankreich) für die beigesteuerten Texte!

Bibliography

Suárez, Francisco, 1548-1617. Disputaciones metafisicas. Ed. y traducción de Sergio Rábade Romeo, Salvador Caballero Sánchez y Antonio Puigcerver Zanón. Madrid: Editorial Gredos, 1960-1966.

_____. Opera Omnia. Edited by André, M., Berton, C., Duval, A. Paris: apud Ludovicum Vivès, 1856-78.